- BAU-TAGE des Essener Handwerks

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
 

Download


Plakat zum
kostenlosen Download:

Mit der Maustaste
auf das Plakat
klicken und
"Bild speichern
unter" wählen

 
 

Pressemitteilungen:

 

BAU-TAGE des Essener Handwerks

 „Mit dem Handwerk rechnen!“
      Hausmesse der Kreishandwerkerschaft Essen am 20. und 21. April 2018

Unter diesem Motto finden im Haus des Handwerks die diesjährigen BAU-TAGE statt.
Informationen, Fachgespräche und Unterhaltung – all das bieten die BAU-TAGE in Essen. Interessierte Besucher bekommen wichtige Informationen, wie sie modern bauen oder renovieren und dabei Energie einsparen können.
Dass dieses Motto umgesetzt werden kann, dafür stehen die sieben Veranstalter der BAU-TAGE des Essener Handwerks:

Baugewerbe-Innung Essen
Fachgruppe Fliesen- und Mosaikleger
Dachdecker-Innung Essen
Elektro-Innung Essen
Maler- und Lackierer – Innung Essen
Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Essen
Tischler-Innung Essen

Zahlreiche Aussteller der Zulieferindustrie und der Energieversorger präsentieren ihre Produkte im Innen- und Außenbereich der Kreishandwerkerschaft Essen. Präsentiert werden moderne Haustechniken, die ökologischen Standards entsprechen, von der Gebäudehülle über den Wohnbereich bis zum Keller, Finanzkonzepte und Versicherungen sowie spezielle Möglichkeiten zu dem Thema „Das sichere Haus!“. Die persönliche Beratung der Besucher steht hierbei absolut im Vordergrund.
Darüber hinaus werden den Besuchern in mehreren Seminarräumen zu unterschiedlichsten Themenbereichen Fachvorträge angeboten. Der Schwerpunkt liegt auch in diesem Jahr auf den Bereichen Heiztechnik, Solar und Photovoltaik. Aber auch über Versicherungen und Finanzierungsmodelle rund ums Haus wird referiert.
Mit einem Info-Mobil zur Energie- und Wärmeversorgungsberatung sowie einem Spezialfahrzeug, an dem Kanaluntersuchungen vorgeführt werden, sind die Stadtwerke-Essen, wie in den Jahren zuvor, wieder vertreten.
Genutzt werden die BAU-TAGE auch von neutralen Institutionen wie Haus und Grund, Zentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf, Verbraucherzentrale und Umweltamt der Stadt Essen, die mit Ihren Ständen vor Ort das breit gefächerte Angebot ergänzen.
Eine Besonderheit in diesem Jahr wird das Sonderthema „E-Mobilität erfahren“ einnehmen. Hier werden alternative Antriebstechniken vorgestellt.
Interessierte Endkunden aus dem privaten und gewerblichen Sektor, die sich für Elektromobilität und Nutzung der erneuerbaren Energien interessieren und informieren wollen, sind herzlich eingeladen.

Die Öffnungszeiten der BAU-TAGE sind:
Freitag,  20. April 2018, von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag,  21. April 2018, von 10:00 bis 15:00 Uhr.

Eröffnet werden die BAU-TAGE am Freitag um 10:15 Uhr, von einem Vertreter der Stadt und Herrn Kreishandwerksmeister Martin van Beek.
 
Der Besuch der BAU-TAGE und auch die Teilnahme an den Fachvorträgen sind kostenlos.

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü